Ringkampfsport in unserer TSG

Es ist gar nicht so lange her, so erinnern sich die Mitbegründer unseres Vereins, als man in Halle-Neustadt das Ringen fürchten lernte. Neben den vielen bereits bekannten Kampfsportarten wie Judo und Boxen schufen die meist ehrenamtlich tätigen Sportsfreunde unseres Vereins den Grundstein einer soliden Erfolgsmannschaft- die der TSG Halle-Neustadt 1969 e.V.- Abteilung: Ringen.

In den nunmehr fast 40 Jahren des Bestehens, durchlebten wir die Wogen der Erfolge wie so manche Krise. Die Vereinsentwicklung und die Erfolge verdanken wir unseren aktivsten Sportlern, wie auch den Trainern, Eltern sowie der Sektionsleitung.

Die TSG Halle-Neustadt 1969 e.V. ist ein fester Bestandteil des Kinder- und Jugendsports in unserer Region geworden. Neben einem guten "Zuhause" bieten wir die optimale Möglichkeit sich sportlich und fair mit anderen zu messen.

Hieraus resultieren Lerneffekte, welche auch in anderen Bereichen des Lebens sich sehr von Nutzen herausstellen. Trainer, Sektionsleiter und die Eltern haben diese Vorteile erkannt.

Deshalb fühlen wir uns der Sache umsomehr verpflichtet unsere Sportler bei bester Laune zu halten und ihnen den Ringkampfsport so nahe zu bringen, dass Spaß und Erfolg zur Lebensphilosophie  werden.

Wie sieht es denn nun aus, das Vereinsleben?

Viele Erlebnisse, Spaß und Freude, aber auch Durchhaltevermögen und "Zähne zusammenbeißen" prägen unsere Ringer. Egal ob Wettkampf, Training oder Trainingslager, Sportfest oder Ferienausflug, keines dieser Dinge möchten wir missen. Zumal die Freizeit sinnvoll genutzt wird und eine Menge Freundschaften bisher entstanden sind.

Nicht selten haben unsere Kämpfer einen Teil ihrer Persönlichkeitsentwicklung dem Ringkampfsport zu verdanken.

Unser Vereinsleben, welches viele gute Erinnerungen bei unseren Sportlern, Übungsleitern und Eltern hervorruft, bietet gleichzeitig prima Anregungen für jeden "Unentschlossenen", unserem Verein beizutreten.

So freuen wir uns darauf, Dich bald bei uns begrüßen zu dürfen.